AUSBILDUNG /EDUCATION

2005

The Art Students League of New York,
New York, Summer Classes
studiert bei Larry Poons, Bruce Dorfmann

2001
-
2004

The Art Students League of New York,
New York
studiert bei Roni Landsfield, William Scharf, Charles Hinman

AUSZEICHNUNGEN / AWARDS

2020

Wandobjekt „Taunus-Gespinst“, Zerowasteart, Local Artist Frankfurt/M
HKST-Arbeitsstipendium, Hessen kulturell neu eröffnen

2017

Arbeitsstipendium, Künstlerbahnhof Ebernburg, Bad Münster a.St.-Ebernburg

2003

„Wasserfall der Farben”, Auszeichnung „Honorable Mention Award“,
Class Show W. Scharf at The Art Student League of New York

2002

„Weiblichkeit“, Auszeichnung „Honorable Mention Award“
Class Show W.Scharf at The Art Student League of New York

ÖFFENTLICHE SAMMLUNGEN / PUBLIC COLLECTION

2019

Permanente Sammlung, Museum Schlosspark, Bad Kreuznach, Gemälde „Verwurzelt I.2018“
Acryl, Gouache, Pigmente & Pastelle auf Leinwand, 200 x 170 cm

Liturgische Sammlung, Bistum Mainz, Katholische Christkönigskirche, Ortenberg, Triptychon
„Irdisches Paradies“, Acryl, Gouache & Pastelle auf Leinwand, 300 x 300 cm

AUSTELLUNGEN (AUSWAHL) / EXHIBITIONS (SELECTION)

(S=Soloshow, T=Two-Personshow, G=Groupshow)

2020

„Spinning Threads“, Galerie K, Bad Kreuznach (S)

2019

„Kunst in Kirchen-Wetterau“, Eden_Himmlischer Garten_ Irdisches Paradies, Christkönigskirche Ortenberg (S)

„Wein in alten Flaschen. Historische Weinflaschen, kombiniert mit moderner Kunst aus Weinreben“, Museum Schlosspark, Bad Kreuznach (S)

2018

„Verwoben fast verwurzelt", Baum-Installation, Alter Kurpark und Gemälde, Objekte & Raum-Installation, Stadtgalerie Bad Soden, RegionalArt in Kooperation mit Galerie Elzenheimer, Bad Soden (S)

2017

„Verwoben im Weingarten", Künstlerbahnhof-Ebernburg, Bad Münster a.St.-Ebernburg (S)

„KOSMOS hautnah - Ein Kunstwerk auf Tuchfühlung", Gemäldeinstallation in der Stadtgalerie Kelkheim, Alte Kirche Kelkheim, Kelkheim/Ts. (S)

2016

„Baum_Bäume_Walden", Galerie K, Bad Kreuznach (S)

„Ein Dritter Blick“, Gallus Theater, Frankfurt a/M (S)

2015

„Treibgut“, Skulpturen von Walter Schembs & Gemälde von Daniela Orben, Galerie K, Bad Kreuznach (T)

2014

„Zweiterblick", Galerie Elzenheimer, Schwalbach a/T (S)

2013

„Kosmisch“, OrgelArtMuseum Rhein-Nahe, Windesheim (S)

2012

„Wellentäler 2012“, Skulpturen von Walter Schembs & Gemälde von Daniela Orben, Galerie K, Bad Kreuznach (T)

„Poesie in Form und Farbe“, Plastiken von Eberhard Szejstecki & Gemälde von Daniela Orben, Galerie Elzenheimer in der Stadtgalerie Bad Soden, Bad Soden (T)

„Vision - Finally Spring“, New Art Center, New York (G)

2011

„Wie ein Blumenstrauß im Zimmer“, Galerie K, Bad Kreuznach (S)

„Imaginäre Landschaften“, Schlossparkmuseum, Bad Kreuznach (S)

„Catch the Flow“, Ezair Gallery, New York (S)

2010

„Innere und Äußere Landschaften“, Landschaftsmuseum Seligenstadt, Seligenstadt (T)

„Form Vielfalt am Berg“, Kunstprojekt Kirchberg-Weiden, Kunst(Gottes)haus St. Cyriakus Kirche, Weiden bei Weimar (S)

2009

„My Wild Nature”, Ezair Gallery, Southampton, NY (S)

2008

„Inner Landscapes”, Quirin Bank, Frankfurt a/M (S)

„Landscapes – Beyond”, Ezair Gallery, New York (S)

2007

„Look,what`s that? – Traumwälder!“, Kunstraum Bahnhof Frankfurt - Mainkur, Frankfurt a/M (S)

2006

„Inner Landscapes”, Ezair Gallery, New York (T)

„Inner Landscapes”, Kunsthandlung Conzen, Frankfurt a/M (G)

2005

„Waterflowers have a Dance”, Ezair Gallery, New York (G)

„Wasserfall der Farben”, Gallery Phyllis Harriman Mason,The Art Student League of New York, New York (G)

2004

„Walk through the Park”, Grelley Square Gallery, New York (G)

„The Wave, Into the Cave”, Williamsburg Art & Historical Center, Brooklyn NY (G)

2003

„Colourflows & Splashes”, New York Dance and Art Innovations, Gallery at Europa Club, Brooklyn NY (S)

„Fire of War”, Woodward Gallery, New York (G)

2002

„Weiblichkeit”, Gallery Phyllis Harriman Mason, The Art Student League of New York, New York (G)

VERÖFFENTLICHUNGEN (AUSWAHL) / REVIEWS (SELECTION)

Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, 28.09.2020, Organische Formern, geometrische Elemente
Wetterauer-Zeitung, 16.10.2019, Kirchen erwägen Kauf der Werke
Frankfurter Rundschau, 07.07.2018, Bunte Gespinste in alten Platanen
Neue Presse, 04.07.2018, Die Gespinste aus Menschenhand
Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, 07.09.2017, Materialien müssen „gelebt sein"
Oeffentlicher Anzeiger Bad Kreuznach, 11.09.2017, Kindheitserinnerungen an das Nahetal
Höchster Kreisblatt, 18.03.2017, „Eintauchen in den riesigen Kosmos"
Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, 18.11.2016, „Künstlerin präsentiert Werke in der Galerie K"
Frankfurter Neue Presse, 04.07.2016, „Viele, viele bunte Fäden“
Öffentlicher Anzeiger Windesheim, 04. Oktober 2013, „Kosmisches im OrgelArtMuseeum“
Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, 30. September 2013, „Klang, Farbe und Bewegung“
Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach, 18.Oktober 2012, „Illusion von Naturgewalten“
Höchster Kreisblatt, 4. Juni 2012, „Große Bilder wie geschaffen fürs Badehaus“
Oeffentlicher Anzeiger Bad Kreuznach, 9. November 2011, „Die Natur in Farbenspiele umgesetzt“
Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach, 24.März 2011, „Schicht für Schicht zur Farbkomposition“
Thüringische Landeszeitung, 23. August 2010, „8. Kunstprojekt Kirchberg Weiden“
Frankfurter Rundschau, 19.Juni 2007, „Tropfende Farbwelten“
Frankfurter Neue Presse, 16.November 2006, „Die Werke von Frau Orben entstehen ohne Pinsel“
Magazine.Art, Artikel „Colorflows at the Europa Club”,Ausgabe No.10, 2003

© Daniela Orben 2007-2021